Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Archiv für April, 2010

T-Shirts für Blogger

Erstellt von Matthias am 22. April 2010

Ab und an gibts schöne Aktionen mit denen man als Blogger ein bisschen was als Gegenleistung bekommen kann! Dazu zählt momentan die Aktion Shirt4Link von 3dSupply! Ja ich weis, es gibt viele blöde Aktionen, aber auch, wie in diesem Fall, mal die ein oder andere gute! Natürlich geht es dem Shop um Links und Verbreitung, das ist aber bei nem Laden wie 3dSupply auch voll in Ordnung! Die sind einfach super drauf und haben coole Shirts und vieles mehr. Wie dem auch sei, ich will dieses Bier-Barcode Shirt haben und mache daher bei der Aktion mit!

So das wars und ich freue mich auf mein Shirt! 😉

Abgelegt unter Allgemein, Eigenes | 2 Kommentare »

Prepaid Datenflat Übersicht

Erstellt von Matthias am 9. April 2010

Ich hatte vor kurzem einen Artikel über die Congstar Datenflat und die Mißstände dabei geschrieben. In den Kommentaren kamen viele gute Vorschläge für Anbieter von Datenflats. Außerdem kam auch der Wunsch auf, dass Ganze mal zusammenzufassen, da rund 40 Kommentare mit unterschiedlichen Meinungen nicht so ganz übersichtlich sind. Das habe ich in der folgenden Tabelle mal gemacht und hoffe, dass es einigen hilft. Das sind jetzt alles Angebote die sich auf Prepaid beziehen und sowohl mit Handy als auch Laptop Stick nutzbar sind. Dabei sind keine Verträge oder ausschließliche Stick Angebote berücksichtigt. Auch habe ich soweit es ging versucht Angebote herauszuhalten wo man einen Stick kaufen muss.  Natürlich wird da das ein oder andere fehlen, evtl. haben sich auch ein paar Fehler eingeschlichen, wer es besser weis kann das in den Kommentaren korrigieren ich trage das dann in die Tabelle ein.

Die Tabelle kann man, nach seinen Interessen sortieren und über das Suchfeld auch nach konkreten Sachen suchen! Viel Spaß!

Datenflat

AnbieterNetzSMSTel. MinuteDatenflat Monatpro MB ohne FlatDatenflat TagAnmerkungDrosselung ab
AldiTalkE-Plus0,11€0,11€14,99€0,24€1,99€5000MB
BaseE-Plus0,19€0,19€10,00€1,99€3,00€250MB
blau.deE-Plus0,09€0,09€19,80€0,24€2,40€5000MB
blau.deE-Plus0,09€0,09€3,90€0,24€2,40€keine Drosselung, geht mit 0,24€/MB weiter100MB
blau.deE-Plus0,09€0,09€9,90€0,24€2,40€keine Drosselung, geht mit 0,24€/MB weiter1000MB
CongstarD10,09€0,09€0,35€2,50€59,99€ für den obligatorischen Stick,
nicht für Bestandskunden
500MB
discopluso20,08€0,08€9,95€0,49€200MB
discopluso20,08€0,08€20,00€0,49€5000MB
Fonico20,09€0,09€25,00€0,24€2,50eigentlich Tagesflat, aber mit monatlicher Obergrenze15000MB
klarmobilo20,19€0,19€9,95€0,19€kann man nicht ohne Stick für 59,95€ kaufen500MB
MaxximDataD10,20€0,22€/0,50€20,00€0,49€Einmalig 19,995000MB
o2o20,15€0,15€10,00€0,09€/Min3,50€200MB
o2o20,15€0,15€5,00€0,09€/Min3,50€30MB
o2o20,15€0,15€25,00€0,09€/Min3,50€5000MB
SimplyD10,20€0,22€/0,50€20,00€0,09€/MinEinmalig 19,995000MB
SimyoE-Plus0,09€0,09€9,90€0,24€oft mit künstlicher Limitierung auf 1,5MB/s oder 768kBit/s1000MB
Tchiboo20,15€0,15€19,95€0,24€2,95€5000MB
Tchiboo20,15€0,15€9,95€0,24€2,95€500MB

EDIT: Leider sortiert die Tabelle bei den Beträgen nur nach der ersten Stelle und nicht nach dem kompletten Betrag, lasst euch dadurch bitte nicht verwirren.

Abgelegt unter Tutorials, Webseiten | 10 Kommentare »

Congstar und die Datenflat

Erstellt von Matthias am 6. April 2010

Congstar Logo

Congstar Logo

Das Thema ist wohl eine zumindest bisher „Never ending Story“. Congstar hat bis heute keinerlei Möglichkeiten für Datenflats oder sonstige sinnvolle Verwendung von Datentarifen geboten. Bisher gab es für Prepaid Kunden nur die Möglichkeit für 35 Cent pro MB zu surfen bzw. für Postpaid und Vertragskunden denselben Preis pro Minute. Beides in der heutigen Zeit der Smartphones völlig untauglich. Die Minutenpreise kann man sich mit heutigen Smartphones nicht leisten, da die Meisten in der Standardkonfiguration immer online sind und man somit in einem Monat auf 15120€ kommen würde. Beim Prepaid sieht es zwar etwas besser aus, aber das ist auch völlig jenseits von gut und böse. Das Thema wurde dann auch lange im Congstar Forum diskutiert und schließlich gab es von Februar bis Ende März eine Abstimmung an der sich rund 700 Foren Benutzer (Achtung dies können auch nicht Congstar Kunden sein) beteiligt haben. In den Diskussionen dazu ging es immer hoch her und des Öfteren haben Moderatoren eingegriffen und ganze Postketten oder auch Teile von Posts gelöscht. Am Ende der Abstimmung ist ein Unentschieden zwischen Monatsflat und Tagesflat herausgekommen. Böse Zungen haben, auf Grund des rasanten Anstiegs der Tagesflat innerhalb weniger Stunden vor dem Ende, von Schiebung gesprochen, was die Stimmung natürlich weiter angeheizt hat. Die Abstimmung war dann Ende März geschlossen und die Kunden und User wurden wochenlang immer wieder vertröstet. Schon einige Tage vor Ostern stand dann intern fest, welcher neue Tarif eingeführt wird. Die User wurden aber weiter vertröstet.

Heute hat dann die Presse (z.B. Golem) über die Einführung einer Tagesflat berichtet und im Congstar Forum kam dies dann auch offiziell auf. Die Art der Flat gibt es schon seit 2 Jahren oder auch schon länger, Fonic bietet dies auch an. Congstar ist aber der Einzige, mir bekannte, Anbieter mit D1 Netz. Das man aber sogar diesen Vorteil schnell verspielen kann, zeigt Congstar heute auch noch direkt. Congstar lässt mit der Tagesflat nur UMTS Geschwindigkeit zu, HSDPA bzw. 3G sind ist nicht möglich. Ab einem genutzen Volumen von 200MB 500MB drosselt man sogar auf GPRS Geschwindigkeit. Gegen die Drosselung hab ich ja noch nicht mal was, solange man wenigstens HSDPA nutzen kann.

Also hat Congstar nun jede Menge Kunden vergrault und vor allem kann man wieder Smartphones nicht ernsthaft im Congstar Netz nutzen. Dabei sah es am Anfang der Geschichte ganz gut aus. Congstar hat ein gut frequentiertes Forum, in dem man auch wirklich Hilfe bekommt. Dann scheint es sogar so als ob man die Möglichkeiten des Web 2.0 nutzen will und lässt die User/Kunden über einen einzuführenden Tarif entscheiden. Schließlich führt man aber eine etwas eigenartige Diskussion, okay das war auch von den Usern abhängig, aber danach dann Wochenlang alle zu vertrösten war mehr als nur kontraproduktiv und hat den guten Ansatz schon wieder zu Nichte gemacht. Außerdem hat der Stick auch noch einen Sim-Lock drin, sodass man nur Congstar Karten verwenden kann.

Congstar Puzzle Logo

Congstar Puzzle Logo

Congstar hat in der Diskussion auch die schnelle Einführung anderer Tarife angekündigt, davon ist nun seit Tagen nichts mehr zu hören und auch eine direkte Frage meinerseits dazu wurde noch nicht beantwortet, wenn es dazu neues gibt, kommt das natürlich hier mit rein. Auf Golem ist die Rede von einer „Software“ auf dem Stick, die den Sim-Lock bewirkt, wenn damit nicht die Firmware gemeint ist, sonder eine weitere Software, dann wird man den Stick wohl nur mit Windows benutzen können, auch dazu hat sich Congstar nach meiner Frage noch nicht geäußert, ich hoffe aber dass Golem da nur eine etwas freie Formulierung verwendet hat.

Ich kann nur hoffen, dass man aus den Fehlern lernt und es das nächste Mal besser macht. Ach so zumindest ich werde heute mit Fehlermeldungen des MySQL Servers im Congstar Forum überschüttet, scheint also nicht alles so Rund zu laufen nach de Feiertagen, kann ja nur noch besser werden.

Wo wir nun schon dabei sind, hat jemand gute Tipps für Prepaid Anbieter mit gutem Netz und guten Monatsflats? Ich bin da immer noch auf der Suche!

Abgelegt unter ubuntuusers.de, Webseiten | 49 Kommentare »

Frohe Ostern =)

Erstellt von Lukas am 4. April 2010

Das Team von Disfunctions.de wünscht allen Lesern und Leserinnen Frohe Ostern. Kommt gut durch die Feiertage.

Abgelegt unter Allgemein | 2 Kommentare »