Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Blog Disfunctions.de überarbeitet

Erstellt von Matthias am Dienstag 17. November 2009

Der neue Look von Disfunctions.de

Der neue Look von Disfunctions.de

In den letzten Tagen kam hier kaum was an neuem Inhalt, das heißt aber nicht, das wir nicht trotzdem fleißig waren.

So haben wir viel geplant, überlegt und neue Ideen kreiert. Diese wurden von uns schließlich gestern komplett umgesetzt. Vor allem die Integration unseres Twitter-Accounts hat sich grundlegend geändert und das Design haben wir zentriert. Ziemlich detailliert haben wir das gestern im Laufe der Änderungen auch in Twitter festgehalten! Die neue Twitter Einbindung ist wie gewohnt unter disfunctions.de/kurz-notiert erreichbar!

Wir hoffen mit dieser für mehr Lesbarkeit gesorgt zu haben und vor allem, dass diese aktueller ist. Wir haben in unserem WordPress System ein ziemlich gutes Caching eingebaut, was ne ganze Menge Last abfedern kann und auch mal einen ausgelasteten Server verkraften wird, der Nachteil daran war immer, das aktuelle Sachen im Kurz-notiert Bereich sehr lange gebraucht haben bis sie erschienen sind und das ist nicht Sinn der Sache bei Kurzmeldungen! Außerdem können wir nun einen besseren Überblick behalten im Backend des Systems.

Das Design haben wir in manchen Kleinigkeiten Im CSS überarbeitet, das sich nun so auswirkt, das alles zentriert wird und vor allem bei sehr großen Bildschirmen wird die Website nun nicht immer größer, sondern bleibt auch bei Auflösungen jenseits von 2000Pixel gut lesbar. Also haben wir nun eine maximale und eine minimale Breite eingeführt.

Wir hoffen euch gefallen die Änderungen und bringen auch uns weiter. Soweit in Eigener Sache, richtiger Inhalt kommt nun auch wieder öfters hoffe ich! Vorschläge zu Verbesserungen hören wir natürlich immer gerne!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>