Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Centos Probleme beim yum update

Erstellt von Matthias am Mittwoch 12. August 2009

Die Fehlermeldung in der Konsole

Die Fehlermeldung in der Konsole

Gerade eben habe ich auf meinem Server mit Centos 5.3 den Befehl


yum update

ausgeführt. Normalerweise läuft dies immer sauber durch und installiert eben die Updates. Alternativ kann man hierzu auch


yum upgrade

nutzen.
Die beiden Befehle liefen heute bei mir leider nicht. Auf dem besagten Server läuft übrigens auch dieser Blog und eine ganze Reihe weiterer Websites. Daher ist es schon recht wichtig, das er läuft und möglichst alle Updates drin hat und somit eben aktuell ist. Beim heutigen Versuch kam jedoch die folgende Fehlermeldung:


root@server [~]# yum update
Loaded plugins: fastestmirror
Loading mirror speeds from cached hostfile
* rpmforge: ftp-stud.fht-esslingen.de
* base: mirror.netcologne.de
* updates: centos.intergenia.de
* addons: centos.intergenia.de
* extras: centos.intergenia.de
396 Packages exluded due to repository priority protections
Setting up Update Process
Resolving Dependencies
–> Running transaction check
—> Package bind-libs.i386 30:9.3.4-10.P1.el5_3.3 set to be updated
Traceback (most recent call last)
File “/usr/bin/yum”, line 29, in ?
yummain.user_main(sys.argv[1:], exit_code=True)
File “/usr/share/yum-cli/yummain.py”, line 229, in user_main
errcode = main(args)
File “/usr/share/yum-cli/yummain.py”, line 145, in main
(result, resultmsgs) = base.buildTransaction()
File “/usr/lib/python2.4/site-packages/yum/__init__.py”, line 647, in buildTransaction
(rescode, restring) = self.resolveDeps()
File “/usr/lib/python2.4/site-packages/yum/depsolve.py”, line 704, in resolveDeps
for po, dep in self._checkFileRequires():
File “/usr/lib/python2.4/site-packages/yum/depsolve.py”, line 939, in _checkFileRequires
if not self.tsInfo.getOldProvides(filename) and not self.tsInfo.getNewProvides(filename):
File “/usr/lib/python2.4/site-packages/yum/transactioninfo.py”, line 414, in getNewProvides

und so weiter.
Um dieses Problem zu beheben muss man einfach nur den Befehl


yum clean dbcache

laufen lassen.
Das sollte dann so aussehen:

Die Fehlerbehebung in der Konsole

Die Fehlerbehebung in der Konsole


root@server [~]# yum clean dbcache
Loaded plugins: fastestmirror
10 sqlite files removed

Anschließend kann man
yum update bzw. yum upgrade wieder sauber ausführen ohne Fehlermeldungen.
Dies ist meiner Meinung nach ziemlich hilfreich und im Grunde auch recht einfach, wenn man weis wie es geht 😉 .

Das saubere Update läuft wieder

Das saubere Update läuft wieder

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>