Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Meine Programme unter Ubuntu 9.10 (blog.elektronik-projekt.de)

Erstellt von Lukas am Donnerstag 15. Oktober 2009

[Dieser Artikel erstand im Rahmen der Artikelserie „Meine Programme unter System X“ auf dem Blog Disfunctions.deim Oktober 2009. Mehr darüber findet ihr hier. Gerne könnt auch ihr euch an dieser Artikelserie beteiligen, wie dies ganz einfach geht, steht auch dort.]

Auch ich möchte mich an der Artikelserie “Meine Programme unter SystemX” beteiligen. Ich nutze eine Vielzahl von Rechnern, die meisten mit verschiedenen Ubuntu Versionen. Nur auf einem ist noch Windows.

Auf meinem Laptop (Dell Inspiron 6400n und Shuttle X27D) läuft seit einiger Zeit bereits Karmic Koala, und darauf möchte ich auch eingehen.

Zunächst die üblichen Standard Programme

  • Firefox mit diversen AddOns
  • Thunderbird mit Lightning. Eventuell Umstieg auf Evolution
  • Xchat für IRC
  • Gajim für Jabber
  • Rhythmbox für Musik, Podcasts und Online Radio, seit Karmic Koala auch Banshee
  • Totem zum Video schauen und Youtube Video Playlisten erstellen und abspielen
  • Gimp um Bilder zu bearbeiten
  • Gedit für kleine Programmierereien und Konfiguration
  • Und natürlich OpenOffice

Jetzt vielleicht die etwas ungewöhnlicheren. Zum Programmieren verwende ich unterschiedliche Programme

  • Geany für kleinere Projekte, weil es schnell läd
  • Qt-Develop für Qt4 und C++
  • Editra für Python Projekte
  • Monodevelop für größere Projekte in C# und GTK#

Für Elektronik verwende ich folgendes

  • Eagle für Schaltpläne und Platinenlayouts, will aber auf das freie KiCAD umsteigen
  • avr-gcc Compiler, zum compilieren von C Programmen für AVR Controller
  • avrdude und dfu-programmer, um die Programme in die Controller zu laden

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>