Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Meine Programme unter Ubuntu (matthias)

Erstellt von Matthias am Freitag 9. Oktober 2009

[Dieser Artikel erstand im Rahmen der Artikelserie „Meine Programme unter System X“ auf dem Blog Disfunctions.de im Oktober 2009. Mehr darüber findet ihr hier. Gerne könnt auch ihr euch an dieser Artikelserie beteiligen, wie dies ganz einfach geht, steht auch dort.]

Nun will auch ich mal die Programme auflisten, die ich auf meinem Ubuntu 9.04 64bit laufen habe. Dies bezieht sich hier auf meinen Desktop PC, in einem der nächsten Posts könnt ihr lesen was auf meinem Netbook läuft. Ich verwende mein System hauptsächlich zum täglichen Arbeiten, Mails schreiben News lesen, im Internet surfen und ähnlichen Dingen. Außerdem zum Webseiten gestalten/Entwickeln und kleineren oder größeren Code Arbeiten. Ich spiele kaum, ab und zu mal so Mini-Games wie Nibbles aber sehr wenig. Bei diesem Desktop-PC ist es mir sehr wichtig, das ich alle wichtigen Programme immer sofort parat habe, daher liegen diese alle im Auto-Start. Mit den über 10 Programmen die ich immer mit starte stelle ich keinerlei Zeitrekorde auf, muss aber nicht jedes mal zig Programme per Hand starten. Praktischer Weise nutze ich noch dem Compiz Würfel und habe die Programme auf die einzelnen Arbeitsflächen dauerhaft sortiert.

Büro:
Evolution
Open Office
Tasque in Verbindung mit RTM (Remember the Milk)

Grafik:
F-Spot – Bilder anschauen
GIMP – Bilderbearbeitung und alles was man sich so vorstellen kann
gThumb – zur Stapelverarbeitung und automatisierten Massenverarbeitung von Bildern

Internet:
Evolution– nutze ich für Emails,Termine, Kontakte (komplett in Verbindung mit meinem Google Account)
Firefox 3.5 – mein Standardbrowser
Firefox 3.0 – zum Testen von Websites
Opera – zum Testen von Websites
Chromium – auch nochmal zum Testen von Websites, der deckt praktischer Weise auch Safari mit ab, da beide die gleiche Engine haben
Pidgin – mein Multi-Messenger (ICQ, Jabber, MSN, Twitter,Google-chat)
Filezilla – für FTP und SFTP
Liferea – mein RSS Reader
Dropbox – als Online Datei Ablage und zum Dateiaustausch
Putty – für die Serveradministration über SSH – sehr einfach und schlicht
Vidalia – Zum einfachen nutzen vom Tor-Netzwerk
Gwibber – für Twitter und Multi-Accounts

Sonstige:
Truecrypt – für die Festplatten Verschlüsselung

Spiele:
Sauerbraten – ein Open Source Ego-Shooter
und die Standardspiele

Unterhaltungsmedien:
Brasero – zum Brennen
Banshee– zum Musik und Radio hören und zur Musikverwaltung
VLC – DER Video Player

Zubehör:
Avant Window Navigator – für die Dockbar auf meinem Desktop
KeePassX – mein Passwortverwalter
Unison – um meine verschiedenen Festplatten zu syncen
VirtualBox – zum Testen von anderen OS, Kompatiblität

4 Kommentare zu “Meine Programme unter Ubuntu (matthias)”


  1. scrat sagt:

    gute Idee das – gefällt mir

    …finde n Screenshot vom Desktop würde die Sache noch abrunden


  2. matthias sagt:

    @scrat: gute idee von dir, an sowas hab ich gar nicht gedacht. Naja das Ding ist diesmal wohl rum, vielleicht irgendwann einmal. Oder man macht eine extra Aktion draus, mal sehen.


  3. Chris sagt:

    Hallo,
    mal eine Frage, warum nutzt Du auf einem Linux-System putty?


  4. matthias sagt:

    gute Frage 😉
    warscheinlich noch aus gewohnheit von alten Zeiten.
    Was würdest du denn empfehlen?

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>