Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Neue Icons für Launchpad

Erstellt von Matthias am Sonntag 18. Oktober 2009

Vor ein paar Tagen hat Martin Albisetti über den Ausgang einer vor einiger Zeit gestarteten Umfrage, bezüglich der Launchpad Icons, geschrieben. Martin Albisetti arbeitet für Canonical an Launchpad. Über das Launchpad-System werden insbesondere Projekte wie Ubuntu und viele mehr verwaltet. Dabei ist er für das User Interface mit zu ständig.

Martin schrieb in einem Blog-Post, der auch im englischsprachigen Planeten gelandet ist, darüber, welche Icons nun konkret geändert werden sollen und wie das weitere Vorgehen aussehen soll.

Im Folgenden mal die Icons die nun konkret geändert werden sollen und auch die einzelne Gründe dafür.

EditDas Launchpad Edit Icon: Dieses Icon wurde bisher gut verstanden, aber teilweise mit Wörtern wie Warnung, Gefahr oder Vorsicht verbunden. Da dies unter Umständen eine Gewisse Hemmschwelle bei Neulingen mit sich bringen könnte, soll hier evtl. die Farbe  und Form geändert werden.

Zusammenführung merge-proposal-icon:  Die Bedeutung des Zusammenführens ist wohl bisher deutlich gewesen. Aber teilweise war unklar ob mit dem Symbol die erfolgreiche Zusammenführung, die schon von statten gegangen ist, gemeint ist oder ob man mit der Benutzung des Icons Teile zusammenführen kann.

Entfernen remove:  Das Icon wird sehr häufig mit „nicht betreten“ oder „löschen“ verknüpft. Da es aber lediglich um die Entfernung geht, wäre es besser das jetzige Icon für eine andere Aufgabe zu nutzen.

Remote bug bug-remote:  Ein Teil der User versteht dieses Symbol, viele andere jedoch nicht. Das Problem an der Sache ist wohl, dass das Wissen um dieses Symbol einordnen zu können von den normalen „Bug“-Symbolen abhängt und teilweise unklar ist. Daher sollte dieses Symbol deutlicher gemacht werden.

Externer Link link:  Auch dies wird meistens ganz gut verstanden, das Icon wird mit dem „weltweiten“ Gedanken verbunden und auch mit Übersetzungen oder ähnlichem. Vor allem letzteres ist nicht Sinn der Sache und daher soll dieses Icon deutlicher gemacht werden.

Martin führt noch aus, dass nun neue Icons erstellt werden sollen und diese wiederum auch zusammen mit den Usern getestet werden sollen. Anschließend, nach erfolgreichen Tests sollen die neuen Icons dann Launchpad integriert werden.

Ich hab das alles mal sehr frei übersetzt und inhaltlich das wichtigste wiedergegeben. Ich finde die Entwicklung rund um Launchpad auch sehr interessant und wichtig. Denn immerhin könnte ohne Launchpad Ubuntu gar nicht so gut weiterentwickelt werden.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>