Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Creative Commons benutzt Google Analytics

Erstellt von Matthias am Dienstag 25. August 2009

cc-by-sa-30-deed-20090428-500Wieso nur nutzt creativecommons.org Google Analytics. Wenn man eine Seite von CC.org besucht, wird dieser Besuch mithilfe von GA ausgewertet. Das heißt, man bietet Lizenztexte an die auf sehr vielen Websites verwendet werden und meist sehr offene Lizenzen im Open Source Gedanken sind, verwendet aber zur Auswertung dieser eine proprietäre Software die Daten an 3. weitergibt ohne das man dies Kontollieren kann. Für mich ist das ein Wiederspruch in sich. Ich kann ja gut verstehen, das man wissen will wie die Lizenzen angenommen und genutzt werden, aber dafür kann man doch dann bitte auch Open Source Software verwenden, ganz im Gedanken an die Lizenzen die man selber bereitstellt! Zum Beißpiel Piwik ist eine Super Alternative, aber darauf scheint man bei CC.org wohl irgendwie nicht zu kommen, schon schade!

Gerade bei einer Website die versucht möglichst viele Inhalte auf der ganzen Welt so frei wie möglich zu machen und von jedem verwendbar, wird dann in Sachen Analytics eine solche Politik gefahren, das sehe ich als sehr schlecht gelungen an!

cc-google-analytics2

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>