Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Facebook: „Du musst eine gültige E-Mail Adresse angeben“

Erstellt von Lukas am Mittwoch 23. Oktober 2013

Was ist zu tun wenn Facebook das ändern oder registrieren mit der eigenen Emailadresse nicht erlaubt?

Wenn ihr diesen Fehler seht „Du musst eine gültige E-Mail Adresse angeben“ habt ihr sicherlich eine Mail-Adresse im Format mail@, info@ eingegeben.
Facebook sammelt bekanntlich ja sämtliche privaten, also personenbezogenen Daten von euch und dazu zählt auch eine eindeutig zuzuordnende E-Mail Adresse. Die Vermutung liegt nahe, dass deswegen eine solche Adresse unzulässig ist. (An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Facebook für die ausführliche Fehlerbeschreibung – echt super! )

Facebook - gültige Emailadresse

Facebook – gültige Emailadresse

Adressen wie mail@ und info@ werden häufig von Firmen verwendet und reichen Facebook anscheinend deswegen nicht aus.

Nun kann es passieren, dass man wie in meinem Fall eine E-Mail Adresse mail@eigenedomain.de hat und diese auch gerne nutzen möchte.

 

Ich möchte mich kurz halten:

Funktioniert hat es bei mir mit mail+facebook@domain.de. Der große Vorteil ist, dass keine weitere Emailadresse (eventuell nur für Facebook alleine) nötig wird und wir zusätzlich im Mail-Client die Facebook-Mails erkennen können.

Generell empfehle ich bei sämtliche Seiten so zu verfahren, denn so lässt sich anfallender Spam schnell einer Seite zu ordnen, welche eure Emailadresse weiter gegeben haben muss.

Bei mir habe ich das Wort hinter dem + immer auf die jeweilige Seite bezogen um schnell einen Überblick zu haben.

mail+ebay@, mail+amazon@, usw.

Bevor ihr loslegt empfehle ich euch eine Testmail an euch selbst (bestenfalls von einem anderen Account) zu senden um zu gucken ob die Mail auch sauber ankommt. Dazu kann man sich die Mail Adresse frei überlegen mail+test@domain.de oder info+test@domain.de

Einige wenige Webseiten und Dienste im Internet unterstützen das Plus-Zeichen in Emailadressen leider nicht, das merkt man aber an der direkten Fehlermeldung beim Ändern der Adresse. Da bleibt einem nur die Adresse bei mail@ , info@ zu belassen.

Obwohl ich ein wenig abgeschweift bin, hoffe ich doch dem ein oder anderen geholfen zu haben. =)

2 Kommentare zu “Facebook: „Du musst eine gültige E-Mail Adresse angeben“”


  1. Anonymous sagt:

    Danke das war sehr hilfreich 🙂


  2. Adi sagt:

    Danke für den Tipp. Ich denke ich werde meine Mailadresse bei Facebook auch nach dieser Vorlage ändern. Statt des + kann auch ein . oder – verwendet werden. Sollte weniger Probleme bereiten.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>