Disfunctions.de

Das Blog der gnadenlosen Fehlfunktionen!

Fehler in Firmenwerbungen

Erstellt von Matthias am Dienstag 15. Dezember 2009

UPS Werbung

UPS Werbung

Immer wieder sehe ich im Web Werbebanner und ähnliches, die schlicht vor Fehlern strotzen. Meist sind diese Fehler so auffällig, dass man sie gar nicht übersehen kann. Da frag ich mich dann manchmal schon, was sich die ein oder anderen Mitarbeiter bei bestimmten Fehlern denken bzw. eher nicht denken. Oder lassen viele Firmen ihre Werbebanner wirklich von Maschinen ohne Nachkontrolle übersetzen? Beides ist meiner Meinung nach peinlich und schadet den Firmen mehr als, dass die Werbung was bringt!
 
 
 
 
 
 
 
Der Paket Versender UPS hat da mal wieder kräftig rein gelangt und legt mit folgenden 2 Beispielen für Heute vor! Dabei sind mir diese wirklich zufällig begegnet und ich habe nicht danach gesucht oder ähnliches!

UPS Werbung

UPS Werbung

Bei diesem, ersten, Beispiel finde ich die Worttrennung sehr interessant, aber wirklich unpassend. Dadurch wird in meinen Augen die Werbung unleserlich und nicht auf den ersten Blick verständlich! Meine Deutschlehrer würden mir für so Geschichten wahrscheinlich, zu Recht, den Kopf abreisen. Schlimmer finde ich es aber noch, wie man in folgendem Beispiel einfach 2 Wörter aneinander geheftet hat!

UPS Werbung

UPS Werbung

Das Wort „Güterrund“ hab ich noch nie gehört….von euch jemand?

Auf was interessantes bin ich heute auch im Google Webmastertool gestoßen. So ganz verständlich war auch das nicht für mich.

Webmaster-Tools

Webmaster-Tools

Oder ist euch da klar wo ihr das gewünschte Bestätigen könnt? Schade, denn gute Dienste werden durch so Kleinigkeiten oftmals zur Qual!

Vor ein paar Tagen hat auch bei DHL diese Seite: http://www.dhl.de/de/paket/privatkunden/national/paket.html längere Zeit recht heftig gesponnen und nur diese Fehlermeldung ausgegeben:

DHL - Fehlermeldung

DHL - Fehlermeldung

Dieser Fehler hat übrigens, zumindest bei mir, nicht nur 5 Minuten angehalten sondern bestimmt einen ganzen Tag über!

Alles in allem will ich ehrlich gesagt gar nicht wissen wie viele Fehler man täglich finden würde, wenn man ohne Werbeblocker unterwegs wäre!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>